Alexandra Sutter

Gründerin und Geschäftsführerin
Heilpraktikerin und Ernährungstherapeutin

„Sutter Müsli – tägliches „Fastfood“ für eine ausgewogene Ernährung, die schmeckt.“

Die Liebe zum heimischen Obst und Gemüse verdanke ich meiner Großmutter.

Sie widmete sich mit Hingabe ihrem großen Obst- und Gemüsegarten. Für mich war es selbstverständlich, frisches Obst und Gemüse zu bekommen und es zuzubereiten. Fertigprodukte kannte ich überhaupt nicht.

Meine Erfahrung zeigt, dass im heutigen durchgetakteten Alltag der Organismus oft nicht mit der richtigen Nahrung versorgt werden kann. Es fehlen Ruhe und Zeit, manchmal – z.B. auf Reisen oder bei einem engen Terminplan – auch die Gelegenheit, an gute Lebensmittel heranzukommen.

Als Heilpraktikerin und Ernährungstherapeutin wurde ich häufig auf dieses Thema angesprochen. Gerne hätte ich dann als schnelle, unkomplizierte und vollwertige Mahlzeit ein Müsli empfohlen, denn Müsli gehörte schon immer zu meiner Ernährung.

Egal zu welcher Tageszeit, das Getreideflocken-Obst-Joghurt-Gemisch ist schnell zubereitet, schmeckt lecker und macht satt.

In Supermärkten gibt es ein nahezu unüberschaubares Sortiment an fertigen Müsli-Variationen – aber die meisten davon gehören in die Süßwarenabteilung, soviel Zucker enthalten sie.

Wäre es nicht schön, wenn es Fertigmischungen gäbe, die nur hochwertige Zutaten und keinen ungesunden Zucker enthalten?

Ich begann zu experimentieren, entwickelte Rezepturen mit ausgewählten Zutaten und gesunden Kräutern und ließ Freunde und Bekannte probieren. Alle waren begeistert und wollten mehr von meinen Müslis. Das hat mich so motiviert, dass ich das Sutter-Müsli entwickelte: Abwechslungsreiche bekömmliche Rezepturen, schnell zubereitet und mit gesundheitlichem Mehrwert – tägliches „Fastfood“ für eine ausgewogene Ernährung, die schmeckt.